Skip to main content

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB):

The PTB is Germany’s national institute of metrology, tasked with scientific and technical services. The PTB is measuring with highest precision and accuracy – metrology as the core capability. The PTB stands for innovation and reliability in measurement technology for the benefit of society, economy and science.

At around 70 per cent, the share of research outweighs all other activities of the PTB (e.g. services). The PTB is not only considered a renowned research institution within Germany, but holds a high reputation in Europe, and worldwide.

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG):

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e. V. hat sich die Aufgabe gestellt, Wissenschaft auf dem Gebiet der Physik sowie ihren Teil- und Nachbargebieten national und international zu fördern.

Die Hauptanliegen der DPG sind die Förderung der Physik und ihrer Teil- und Nachbargebiete, der Erfahrungsaustausch in Lehre, Forschung und Anwendung, die Beratung von Entscheidungsträgern in Fragen der Forschungsförderung, der Ausbildung und des Berufes sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und seiner beruflichen Zukunft. Eine besondere Rolle spielt hierbei die Chancengleichheit. Mit den jährlich stattfindenden DPG-Frühjahrstagungen, der DPG-Jahrestagung sowie vielen weiteren wissenschaftlichen oder öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen versucht die DPG, ihre Anliegen umzusetzen. Sie veröffentlicht regelmäßig Studien und Informationsmaterialien, um die wissenschaftliche Gemeinschaft, aber auch die breite Öffentlichkeit über physikalische Themen zu informieren. Mit verschiedenen Auszeichnungen würdigt die DPG herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Physik und unterhält vielfältige Beziehungen zu in- und ausländischen sowie internationalen Vereinigungen gleicher oder ähnlicher Zielsetzung.

The speaker of the consortium is Dr. Jörn Stenger (PTB).

The contact person for all queries is Dr. Holger Israel (PTB).